Wir wollen keine Massentierhaltung in Twiste und anderswo

Eine Legehennenfabrik soll gebaut werden in Twistetal. 43.756 Tiere sollen hier auf engstem Raum ihr trauriges Dasein fristen. Das wollen wir nicht einfach so hinnehmen.

Deshalb wurde in der letzten Novemberwoche die Bürgerinitiative Twiste gegen Massentierhaltung (kurz BI-Twiste) gegründet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Seite und im Internet.

Grundlegendes findet sich auf der Unterseite Wissenswertes.

Wer  noch aktiv mitarbeiten möchte, kann sich per E-Mail melden unter info@bi-twiste.de

Vom ersten Treffen am 5.12.18 berichtet die WLZ-online.